JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.
Top

there-for-trees

Jägerinnen und Jäger engagieren sich für den Klimaschutz

Klimaschutz: Bäume pflanzen ist am effektivsten
«Wir alle wussten, dass die Wiederherstellung von Wäldern eine Rolle bei der Bekämpfung des Klimawandels spielen kann, aber wir wussten nicht wirklich, wie gross die Auswirkungen sind. Unsere Studie zeigt deutlich, dass die Wiederherstellung von Wäldern die derzeit beste Lösung für den Klimawandel ist.» Prof. Thomas Crowther, ETH Zürich


Die Crowddonating-Plattform there-for-you.com hat gemeinsam mit dem Forschungsinstitut «Crowther Lab»der ETH Zürich das Projekt «there-for-trees» entwickelt, das die Pflanzaktionen international vorantreibt und auch in der Schweiz dafür Partnerschaften aufbaut.

 

JagdSchweiz wird Partner von „there-for-trees“ in der Schweiz und hilft mit, der Baumpflanzidee zum Durchbruch zu verhelfen. Dazu erhält JagdSchweiz von „there-for-trees“ kostenlos Jungbäume, die dann durch Jägerinnen und Jägern individuell oder in Verbindung mit Schulklassen, Partnerorganisationen oder anderen Interessierten in der ganzen Schweiz gepflanzt werden.

 

Die Pflanzaktionen zielen nicht einfach auf eine neue Bestockung mit Fichten etc. ab, sondern stehen nebst dem Klimaschutz auch insbesondere für eine Vernetzung von Lebensräumen mit Hecken, Feld- und Ufergehölze innerhalb und ausserhalb von Siedlungsgebieten. Begleitet werden sollen diese Vernetzungsprojekte durch eine aktive Medien- und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Was will JagdSchweiz mit der Aktion?

  • Eine Möglichkeit zum Handeln bieten: «Gemeinsam aktiv für den Klimaschutz»
  • Jägerinnen und Jäger pflanzen ausgewählte Bäume und Sträucher als Zeichen und Symbole
  • Förderung des Aufbaus neuer gesunder und nachhaltiger Lebensräume
  • Sensibilisieren zum Engagement für einen aktiven Klimaschutz
  • Die Jagd als verantwortungsbewusst und zukunftsorientiert präsentieren
  • Aktive Öffentlichkeitsarbeit über die ganze Schweiz verteilt; national, regional, lokal

 

Wie will JagdSchweiz die Aktion umsetzen?

  • JagdSchweiz koordiniert über die kantonalen Jagdverbände eine schweizweite Pflanzaktion
  • there-for-trees finanziert die Jungbäume, die von Jägerinnen und Jägern gepflanzt werden
  • JagdSchweiz führt die nationale Medienkampagne und unterstützt die kantonalen und lokalen Jagdorganisationen bei ihrer Medienarbeit
  • Vor Ort soll die Pflanzaktion mit lokalen Aktivitäten begleitet (Jagdhornbläser, Apéros etc.) und die lokale Vernetzung gefördert (z.B. Schulklassen zum Pflanzen einladen, Pflanzaktion mit Führungen verbinden, Informationstafeln aufstellen etc.) werden

 

Next Steps

  • JagdSchweiz lädt alle Kantonalen Jagdverbände, lokalen Jagdvereine, Jagdgesellschaften, aber auch jede Jägerin und jeden Jäger ein, Projekte für diese Aktion zu Gunsten unseres Klimas zu initialisieren.
  • Melden Sie Ihre Projektidee, den Standort, die Anzahl Pflanzen, Ihre Organisation und das Datum der Pflanzung an die Geschäftsstelle von JagdSchweiz, Forstackerstrasse 2a, 4800 Zofingen, info@jagd.ch.
    Sie können auch das dafür vorgesehene Formular auf der Website von JagdSchweiz ausfüllen: www.jagd.ch/there-for-trees.
  • Die Aktion ist zeitlich nicht begrenzt, JagdSchweiz freut sich aber über eine grosse Anzahl von Projektzusagen bis zum 11. Juni 2021.

JagdSchweiz wird unterstützt von: