JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.
Top

Aktuell

Studie „Einfluss wildlebender Huftiere auf die Waldverjüngung: ein Überblick für die Schweiz“

Endtriebe von Bäumchen gehören zum Nahrungsspektrum von Reh, Gämse und Rotwild, und dies kann einen Einfluss auf die Waldverjüngung haben. Der Schweizerische Forstverein SFV hat in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL die Daten des vierten Schweizerischen Landesforstinventars sowie kantonale Daten aus den repräsentativen Stichprobeninventuren, den Erhebungen in ausgewählten Waldflächen und den gutachtlichen Erhebungen ausgewertet.

Die Ergebnisse sind in der Studie „Einfluss wildlebender Huftiere auf die Waldverjüngung: ein Überblick für die Schweiz“ publiziert. Sie finden die Ergebnisse der Studie HIER

JagdSchweiz wird unterstützt von: