JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.
Top

Aktuell

Schlussbericht Gamstagung

Die Tagung "Die Gämse in der Schweiz – Bestandsentwicklungen und Einflussfaktoren" hat am 7. März 2015 in Olten stattgefunden. Veranstaltet wurde sie durch die JFK, Jagd Schweiz und das BAFU, eingeladen waren die kantonalen Jagdverwalter, zwei Jägerinnen oder Jäger pro Kanton aus den kantonalen Jagdverbänden sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BAFU-Sektion Wildtiere & Waldbiodiversität.

 

Die Zielsetzungen der Tagung waren folgende:

  • Die Teilnehmer sind alle auf dem gleichen Wissensstand bezüglich der Entwicklung der Gamsbestände und –jagdstrecken sowie der möglichen Einflussfaktoren.
  • Die Erfahrungen der Teilnehmer bezüglich der Jagdplanung und weiterer möglicher Einflussfaktoren sind abgeholt.
  • Die Wildräume mit stark rückläufigen Beständen und Jagdstrecken sowie die kantonal verfügbaren Datengrundlagen sind bekannt.
  • Eine Auslegeordnung für zukünftige Massnahmen oder Studien in der Schweiz ist erstellt.

Die Tagung war zweigeteilt mit Inputreferaten in der ersten und einem Workshop in der zweiten Tageshälfte. Das detaillierte Programm der Gamstagung ist im Anhang 1 zu finden.

 

Download

JagdSchweiz wird unterstützt von: